Die WHO und andere Gesundheitsgremien empfehlen:

 

  • Mindestens 150 Minuten moderate Ausdaueraktivitäten oder 75 Minuten intensive Aktivitäten pro Woche.

 

  • gezielte Kräftigungs-, Dehn- und Gleichgewichtsübungen an 2-3 Tagen Pro Woche (8-10 Übungen, 8-12 Wiederholungen pro Übung)

 

Zu den moderaten Aktivitäten gehören beispielsweise strammes Spazierengehen, Nordic Walking oder Wandern. Radfahren, Tanzen, Yoga, lockeres Schwimmen, Inlineskaten oder moderate Haus- und Gartenarbeit.

 

Zu den intensiven Aktivitäten zählen zum Beispiel Joggen, intensives Schwimmen, Skilanglauf, Tennis, Zumba und intensives sportliches Training oder Ball- und Mannschaftssportarten.

Bei den Kräftigungsübungen eignen sich Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder kleinen Gewichten oder Widerstansbändern.

 

Schaffst du diese Bewegungsempfehlungen?

 

Auf wie viele Ausdaueraktivitäten pro Woche kommst du? Wie sieht es mit den gezielten Kräftigungsübungen aus?

 

Gesundheitsexperten warnen immer wieder vor Bewegungsmangel. Viele Studien belegen, dass das Leben verlängert und die Herz-Kreislauf-Sterblichkeit um bis zu 50% reduziert werden kann. Auch das Rückfallrisiko bei Krebspatienten kann um bis zu 30% gesenkt werden.

 

Wenn du einen Trainingsplan für zuhause benötigst und lernen möchtest wie du Übungen sicher, effektiv und korrekt ausführst, dann melde dich bei mir!